Fußball: TSG Pappenheim - SG DJK Workerszell/Schernfeld 5:0 (2:0)
29.9.2019

Die Gastgeber erwischten den perfekten Start, als Majlind Bajramaj zum frühen 1:0 traf (3.). Wenig später gab es nach einem Foul von Jonas Schneider Elfmeter, den Tim Meister zum 2:0 verwandelte (18.). Danach drängte die SG auf den Anschluss, vergab aber vor und nach der Pause gute Möglichkeiten. Als Robert Sorohan dann zum 3:0 traf, war die Partie entschieden (66.). Kurz vor Schluss erhöhte Sorohan auf 4:0 (89.). In der Nachspielzeit erzielte Versidin Ljiko das Tor zum 5:0-Endstand (90.+3).

» Statistik

Fußball: TSG Pappenh. II - SG DJK Workerszell/Schernfeld II 2:3 (1:3)
29.9.2019

Johannes Gesell brachte die SG früh in Führung (12.). Etwas später traf Maximilian Zinsmeister zunächst zum 0:2 (28.) und kurz darauf zum 1:3 (37.). Aber noch vor der Pause verkürzte Arbnor Kololli auf 1:3 (42.). Nach dem Seitenwechsel drängten die Gastgeber auf den Anschluss, der allerdings erst Kololli in der Schlußphase gelang (78.). So brachte die SG den knappen Vorsprung nach Hause.

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - IFC Weißenburg 2:1 (1:0)
22.9.2019

Die SG erwischte einen guten Start, als sich Daniel Eisenschenk den Ball erkämpfte und nach einem Solo mit einem Gewaltschuss aus etwa 20 Metern zum frühen 1:0 traf (8.). Danach vergaben Maximilian Nieberle und Dominik Benzinger weitere gute Chancen. Nach dem Seitenwechsel stand die SG weiterhin sicher und ließ zunächst nichts anbrennen. Dann aber glich Ninel Corcoveanu mit einem platzierten Freistoß zum 1:1 aus (79.). Die Gäste drängten nun auf den Sieg und liefen in einen Konter der Gastgeber. Felix Heil setzte sich über die rechte Seite durch und passte flach nach innen, wo Maximilian Schöpfel überlegt zum 2:1 einschob (87.). Danach brachte die SG den Sieg sicher über die Zeit.

» Statistik

Fußball: FV Obereichstätt - SG DJK Workerszell/Schernfeld 3:2 (0:2)
15.9.2019

Nach einem Freistoß durch Maximilian Nieberle aus dem Halbfeld traf Matthias Wiedmann per Kopf zum 0:1 (13.). Einen Schuss von Felix Heil verlängerte Wiedmann Richtung Tor, wo ein Obereichstätter auf der Torlinie mit der Hand klärte. Den fälligen Elfmeter verwandelte Nieberle zum 0:2 (36.). In der zweiten Halbzeit brachte Maximilian Beck seinen Gegenspieler im Strafraum zu Fall und es gab Elfmeter, den Jürgen Wittmann zum 1:2-Anschluss verwandelte (55.). Nur eine Minute später kam ein langer Ball zu Wittmann, der aus spitzem Winkel mit Hilfe des Innenpfostens zum 2:2 ausglich. Kurz darauf wurde ein weiter Einwurf der Gastgeber in den Strafraum verlängert zu Kawa Kassim, der zum 3:2 einschob (61.).

» Statistik

Fußball: FV Obereichstätt II - SG DJK Workerszell/Schernfeld II 0:5 (0:3)
15.9.2019

Als Sebastian Schneider von einem Obereichstätter im Strafraum zu Fall gebracht wurde, gab es Elfmeter, den Peter Dier sicher zum 0:1 verwandelte (18.). Etwas später passte Florian Raatz in den Lauf von Schneider, der zum 0:2 einschoss (38.). Kurz vor der Pause eroberte Raatz im Mittelfeld den Ball, lief allein auf das Tor zu und erhöhte auf 0:3 (45.). Nach dem Seitenwechsel traf Dier mit einem Schuss aus etwa 20 Metern genau in den Torwinkel zum 0:4 (48.). SG-Keeper Florian Orth verhinderte mit einer Glanzparade bei einem Obereichstätter Torschuss den Anschluss (60.). Den Schlusspunkt nach Vorarbeit von Dier setzte Alexander Otz, der aus etwa 20 Metern genau neben dem Pfosten zum 0:5 einschoss (66.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - DJK Limes 09 II 4:2 (2:2)
7.9.2019

Nach Vorarbeit von Florian Flieger traf Michael Olschewski zum frühen 1:0 (2.). Abdullah Bageri glich etwas später zum 1:1 aus (34.). Auf der Gegenseite scheiterte Maximilian Nieberle mit einem Freistoß am Lattenkreuz. Kurz darauf führte Dominik Benzinger einen Freistoß schnell aus und der Ball kam zu Flieger, der sich im Strafraum durchsetzte und zum 2:1 einschoss (37.). Aber im Gegenzug glich Lukas Benz zum 2:2 aus (39.). Nach der Pause gab es für die Gastgeber nach einem Handspiel im Strafraum durch Michael Mohr Elfmeter, den Flieger sicher zum 3:2 verwandelte (59.). In der Schlussphase drehte Nieberle einen Freistoß in den Strafraum, den Felix Heil mit dem Kopf zum 4:2-Endstand ins Tor verlängerte (82.).

» Statistik

Fußball: VfB Mörnsheim - SG DJK Workerszell/Schernfeld 1:2 (0:0)
31.8.2019

Nach einer torlosen ersten Halbzeit kamen die Gastgeber besser aus der Kabine. Ludwig Regler dribbelte sich durch die SG-Defensive und legte ab auf Dominik Henle, der zum 1:0 einschoss (55.). Aber schon im Gegenzug passte Daniel Eisenschenk zu Dominik Benzinger, der mit einem Gewaltschuss zum 1:1 ausglich (57.). Etwas später spielte Felix Heil einen überlegten Pass zu Florian Flieger, der sicher zum 1:2 einschob (77.). Das Vorspiel der Reserven wurde von Mörnsheim wegen Spielermangel abgesagt.

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - FC Nagelberg 1:3 (1:1)
25.8.2019

FC-Keeper Andreas Betz ließ einen Schuss von Maximilian Nieberle nach vorn abprallen und Dominik Benzinger traf im Nachschuss zum frühen 1:0 (8.). Aber schon wenig später glich Lukas Kirchdorfer per Kopfball nach einer weiten Flanke zum 1:1 aus (18.). Kurz darauf verhinderte die Latte bei einem Weitschuss die FC-Führung. Nach dem Seitenwechsel hatten die Gastgeber mehr vom Spiel, konnten aber zahlreiche Chancen nicht nutzen. So war es der eingewechselte Peter Jahne, der nach einer scharfen Hereingabe zum 1:2 für die Gäste abstauben konnte (77.). Im Gegenzug ging ein Kopfball von Florian Flieger knapp am Tor vorbei. Einen Schuss von Daniel Eisenschenk konnte Betz gerade noch zur Ecke klären. Kurz vor Schluss schloss dann Luca Buerlein einen Konter zum 1:3-Endstand ab (88.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld II - FC Nagelberg II 2:3 (1:1)
25.8.2019

Maximilian Zinsmeister brachte die Gastgeber früh in Führung (8.). Kurz vor der Pause brachte Andreas Zucker seinen Gegenspieler im Strafraum zu Fall und Daniel Manger glich per Foulelfmeter zum 1:1 aus (40.). Gleich nach dem Seitenwechsel traf Kacper Paluszkiewicz zum 1:2 (47.) und etwas später zur 1:3-Vorentscheidung (56.). Markus Kowalski konnte nur noch im Nachschuss auf 2:3 verkürzen (70.).

» Statistik

Fußball: SG Wettelsh./Aue. II - SG DJK Workerszell/Schernfeld 1:4 (1:2)
17.8.2019

Mit dem ersten Angriff brachte Matthias Wiedmann nach Pass von Maximilian Nieberle die Gäste in Führung (1.). Wenig später erhöhte Johannes Gesell nach Zuspiel von Daniel Kowalski auf 0:2 (14.). Jens Bierlein brachte die Gastgeber mit dem 1:2-Anschlusstreffer ins Spiel zurück (19.). Aber nach dem Seitenwechsel sorgte der eingewechselte Dominik Benzinger nach Vorarbeit von Wiedmann mit dem Tor zum 1:3 für die Vorentscheidung (67.). Den Schlusspunkt zum 1:4-Endstand setzte erneut Benzinger nach Pass von Nieberle (88.).

» Statistik

Fußball: DJK Preith II 9er - SG DJK Workerszell/Schernfeld II 2:1 (0:0)
17.8.2019

Nach einer torlosen ersten Halbzeit kamen die Gäste besser aus der Kabine. Schon in der 46. Minute brachte Peter Dier den Ball im gegnerischen Tor zur Führung unter. Robert Thaler erzielte in der 73. Minute vor 25 Zuschauern den Ausgleichstreffer. Kurz darauf gelang Rafael Neumann sogar noch der 2:1-Siegtreffer für die Gastgeber (75.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - SV Marienstein II 3:3 (2:1)
10.8.2019

Nach einem weiten Abschlag von SG-Keeper Bastian Biehler gelangte der Ball zu Dominik Benzinger, der zum 1:0 einschoss (7.). Kurz darauf ging eine Ecke von Maximilian Nieberle zu Dominik Gerstner, der zum 2:0 traf (18.). Etwas später kam ein Einwurf zu Timo Bosch, der sich über die Grundlinie ans Fünfereck dribbelte und auf 2:1 verkürzte (35.). Kurz nach dem Seitenwechsel traf Dominik Gerstner nach einem Missverständis in der Gästeabwehr zum 3:1 (50.). Aber schon im Gegenzug konnte Leon Böheim nach einem weiten Pass über die SG-Abwehr auf 3:2 verkürzen (53.). Die Gäste drängten nun auf den Ausgleich, der nur wenig später David Wenzl gelang (63.). Das Spiel ging nun hin und her. Nach einem groben Foul hatte Sebastian Kammerer Glück, dass er nur mit Gelb-Rot vom Feld musste (70.). Die Gastgeber konnten die Überzahl aber nicht mehr nutzen.

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld II - SV Möhren 1:5 (1:3)
10.8.2019

Am ersten Spieltag der BK Süd 2 war für die SG DJK Workerszell/Schernfeld II nichts zu holen. Kaum hatte die Partie begonnen, brachte Maximilian Zinsmeister die SG vor 20 Zuschauern mit 1:0 in Führung. Ein lupenreiner Hattrick gelang Marco Schuhmann mit den Treffern (9./25./27.) zum 3:1 für den SV Möhren. In der Zeit bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, es blieb bei der Führung für den Gast. Gleich nach dem Wiederanpfiff (47.) erhöhte Moein Moghaddam den Spielstand zugunsten der Mannschaft von Ottmar Eder. Den Schlusspunkt setzte Roman Herz (76.).

» Statistik

Fußball: FC Arnsberg - SG DJK Workerszell/Schernfeld II 5:0 (4:0)
4.8.2019

Simon Schmidt brachte die Gastgeber früh in Führung (15.). Rainer Bauer erhöhte per Elfmeter auf 2:0 (26.). Marco Pfaeffl erzielte kurz darauf das 3:0 (30.). Erneut Bauer schraubte mit Toren vor (36.) und nach der Pause (58.) das Ergebnis auf 5:0.

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld II - DJK Grafenberg II 3:3 (1:0)
30.7.2019

Maximilian Nieberle traf zur frühen 1:0-Führung (10.). Nach der Pause glich Alois Mederer zum 1:1 aus (50.). Kurz darauf brachte Florian Lodermeyer die Gäste sogar in Führung (57.). Johannes Gesell glich etwas später zum 2:2 aus (78.). Gerhard Regler erzielte den vermeintlichen Siegtreffer für Grafenberg (88.). Aber im Gegenzug schaffte erneut Nieberle noch den 3:3-Ausgleich (90.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - SV Möhren 12:0 (4:0)
28.7.2019

Die Gäste hatten zunächst den besseren Start und vergaben drei gute Chancen. Auf der Gegenseite machte es Dominik Gerstner dann besser und traf zum 1:0 (16.). Matthias Wiedmann erhöhte wenig später auf 2:0 (25.). Kurz vor der Pause sorgten Dominik Benzinger (42.) und erneut Wiedmann (44.) für die Entscheidung. Nach dem Seitenwechsel erzielte Nieberle per Elfmeter das 5:0 (53.). Michael Raatz erhöhte auf 6:0 (58.). Wieder Nieberle traf zum 7:0 (61.). Wiedmann erzielte das 8:0 (65.), Nieberle das 9:0 (70.), Wiedmann das 10:0 (79.), Nieberle das 11:0 (81.) und Felix Heil setzte den Schlusspunkt zum 12:0-Endstand (85.).

» Statistik

Fußball: VfB Kipfenberg II - SG DJK Workerszell/Schernfeld 8:9 n.E.
26.7.2019

Im zweiten Gruppenspiel des Sparkassen-Pokals musste die DJK in Kipfenberg antreten. Maximilian Schöpfel traf früh zum 0:1 (8.). Maximilian Nieberle erhöhte etwas später auf 0:2 (34.). Nach dem Seitenwechsel verkürzte Simon Hoffmann per Elfmeter auf 1:2 (55.). Philipp Blechinger traf zum 2:2-Ausgleich (75.). So musste nach 90 Minuten das Elfmeterschießen entscheiden. Und das hatte es in sich. Für die Gastgeber trafen die ersten sechs Schützen ebenso wie für die DJK nacheinander Alexander Otz, Maximilian Schöpfel, Maximilian Nieberle, Markus Kowalski, Daniel Eisenschenk und Felix Heil. Dann traf DJK-Keeper Bastian Biehler und ein Kipfenberger verschoss anschließend, so dass die DJK mit 9:8 gewann.

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - FC Nassenfels 2:3 (1:0)
14.7.2019

Dominik Benzinger brachte die SG in der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung (29.). Nach dem Seitenwechsel erhöhte Maximilian Nieberle auf 2:0 (56.). Matthias Eberle traf zum 2:1-Anschluss (69.). Markus Lobmeier glich wenig später zum 2:2 aus (79.). In der Schlussphase mussten die Gastgeber sogar noch das 2:3 durch Lorenz Schmidt hinnehmen (86.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - SV Marienstein 0:3 (0:1)
14.7.2019

Im Rahmen des Sparkassenpokals empfing die SG den Bezirksligisten. Die erste Halbzeit verlief weitgehend ausgeglichen mit vergebenen Chancen auf beiden Seiten. Erst kurz vor der Pause brachte Manuel Bittlmayer die Gäste in Führung (38.). Nach dem Seitenwechsel wurde der SVM zunehmend stärker und Andreas Knör sorgte für die Vorentscheidung (64.). Erneut Bittlmayer traf mit einem Freistoß zum 0:3-Endstand (75.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - Eintr. Tagmersh.-R.-B. 3:2
7.7.2019

Patrick Schwegler brachte die Gäste früh in Führung (3.). Aber Dominik Benzinger glich schon wenig später zum 1:1 aus (11.). Nachdem die SG einige gute Chancen vergeben hatte, traf Florian Flieger kurz vor der Pause zum 2:1 (44.). Nach dem Seitenwechsel erzielte Maximilian Spenninger den 2:2-Ausgleich (50.). In der Schlussphase traf der eingewechselte Michael Olschewski zum 3:2-Sieg (89.).

» Statistik