Fußball: FC Nagelberg - SG DJK Workerszell/Schernfeld 2:0 (1:0)
17.11.2019

Nach einem SG-Ballverlust im Mittelfeld konterten die Gastgeber schnell über Marcel Manger, der aus etwa 16 Metern zum 1:0 traf (4.). Kurz nach dem Seitenwechsel konnte die SG nach einer Ecke zunächst abwehren, doch im Nachschuss traf Luca Buerlein zum vorentscheidenden 2:0 (47.).

» Statistik

Fußball: FC Nagelberg II - SG DJK Workerszell/Schernfeld II 1:1 (1:1)
17.11.2019

Lukasz Zuk brachte die Gastgeber aus stark abbseitsverdächtiger Position früh in Führung (10.). Kurz vor der Pause erzielte Florian Raatz nach einer Ecke von Sascha Emig mit einem Kopfball den 1:1-Ausgleich (45.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - SG Wettels./Aue. II 3:3 (1:1)
10.11.2019

Die Gastgeber vergaben zunächst zahlreiche Großchancen, was sich rächte, als Tobias Krois eine weite Flanke zur Gästeführung einköpfte (36.). Aber fast im Gegenzug legte Maximilian Nieberle nach einem Dribbling auf für Felix Heil, der zum 1:1 einschoss (38.). Nach der Pause kamen die Gäste besser aus der Kabine und nach einigen vergebenen Chancen war es Rene Schlierf, der zum 1:2 traf (50.). Die Gäste vergaben noch weitere Chancen. Dann fing Heil einen Pass in der Gäste-Defensive ab und schlenzte den Ball vom Strafraumeck ins lange Eck zum 2:2 (58.). Mit dem nächsten Angriff flankte Heil auf Dominik Benzinger, der das 3:2 erzielte (60.). Danach verpassten es die Gastgeber die Partie vorzeitig zu entscheiden. So kam es wie es kommen musste. Paul Beck spielte einen Rückpass zu SG-Keeper Bastian Biehler und schoss dabei Michael Olschewski an, von dem der Ball zu einem Gästespieler sprang. Dieser spielte nach einem Alleingang auf Krois, der aus abseitsverdächtiger Position zum 3:3 einschob (90.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld II - DJK Preith II 9er 6:3 (4:2)
9.11.2019

Die Gastgeber gingen durch ein Eigentor von Florian Rank früh in Führung (7.). Doch Robert Thaler (15.) und Yannick Herzog (28.) drehten die Partie zur Preither Führung. Kurz darauf glich Johannes Gesell aber zum 2:2 aus (34.). Florian Raatz erzielte per Elfmeter das 3:2 (37.). Kurz vor der Pause sorgte Raphael Schneider mit seinem Tor zum 4:2 für die Vorentscheidung (40.). Nach dem Seitenwechsel traf Maximilian Zinsmeister zum 5:2 (49.). Philipp Kiendl verkürzte in der Schlussphase auf 5:3 (75.), ehe Bastian Schneider mit dem Tor zum 6:3-Endstand den Schlusspunkt setzte (81.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - SG Lang./Solnh. 5:0 (2:0)
3.11.2019

Florian Flieger hatte die Führung auf dem Fuss, scheiterte aber an Gästekeeper Michael Speer (3.). Auf der Gegenseite hatte SG-Keeper Bastian Biehler Glück, als eine Bogenlampe der Gäste von der Latte an den Pfosten und von dort ins Feld zurücksprang (10.). Nach einem Steilpass von Maximilian Nieberle nahm Matthias Wiedmann den Ball mit und traf zum 1:0 (17.). Danach kamen die Gäste besser ins Spiel, kamen aber zu keinen klaren Chancen. Kurz vor der Pause passte Nieberle zu Wiedmann, der auf 2:0 erhöhte (44.). Nach dem Seitenwechsel flankte Nieberle auf Wiedmann, der von der Strafraumgrenze zum 3:0 einschoss (51.). Auf der Gegenseite klärte Biehler mit einer Glanzparade einen Weitschuss von Michael Lange zur Ecke (62.). Dann flankte Kowalski auf Felix Heil, der zum 4:0 traf (69.). Etwas später passte Kowalski auf Daniel Eisenschenk, der zum 5:0 abschloss (81.). Kurz darauf brachte Matthias Schneider seinen Gegenspieler im Strafraum zu Fall und es gab Elfmeter für die Gäste. Aber Bastian Biehler konnte den Strafstoß und Nachschuss von Michael Wild glänzend parieren (84.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld II - SG Lang./Solnh. II 3:0 (0:0)
3.11.2019

Die Gastgeber vergaben zunächst bei deutlicher Überlegenheit zahlreiche Chancen. Es dauerte lange, bis Johannes Gesell nach Flanke von Alexander Otz zum 1:0 traf (58.). In der Schlussphase erzielte dann Otz nach Vorarbeit von Jonathan Salbeck das vorentscheidende 2:0 (80.). Kurz darauf macht Maximilian Zinsmeister mit seinem Treffer zum 3:0 nach Zuspiel von Otz alles klar (82.).

» Statistik

Fußball: DJK Pollenfeld II - SG DJK Workerszell/Schernfeld 0:6 (0:3)
27.10.2019

Dominik Benzinger fing eine Kopfballrückgabe ab und traf aus etwa 18 Metern unter die Latte zum frühen 0:1 (6.). Etwas später nahm Daniel Kowalski einen Pass von Daniel Eisenschenk mit, flankte von der Grundline scharf auf den zweiten Pfosten und fand Matthias Wiedmann, der aus etwa sieben Metern zum 0:2 einschoss (26.). Dann kam Hari Ali Salim im Zweikampf mit Paul Beck zu Fall und es gab Elfmeter. Stjepan Blazevic trat an, scheiterte aber an SG-Keeper Bastian Biehler, der mit einem glänzenden Reflex parierte (29.). Kurz darauf passte Florian Flieger zu Maximilian Nieberle, der mit einem harten Flachschuss aus etwa 20 Metern zum 0:3 traf (31.). Benzinger scheiterte vor der Pause mit einem Schlenzer noch am Pfosten. Nach einem Freistoß von Dominik Gerstner aus dem Halbfeld scheiterte Wiedmann mit einem Kopfball am Pfosten, aber Benzinger schob im Nachschuss zum 0:4 ein (54.). Eine herrliche Kombination durch das Mittelfeld mit einem doppelten Doppelpass über Eisenschenk und Dominik Gerstner schloss Flieger allein vor dem Tor zum 0:5 ab (66.). Den Schlusspunkt setzte Daniel Eisenschenk, der nach Zuspiel von Kowalski DJK-Keeper Thomas Degen ausspielte und zum 0:6 traf (70.). Ein Kopfball von Eisenschenk ging noch knapp daneben, ein Tor von Gerstner wurde wegen knapp Abseits nicht gegeben, Wiedmann scheiterte allein vor Degen und Felix Heil verpasste eine Hereingabe ganz knapp.

» Statistik

Fußball: SF Bieswang - SG DJK Workerszell/Schernfeld II 3:0 (1:0)
27.10.2019

Dominik Dietrich brachte die Gastgeber erst kurz vor der Pause mit einem umstrittenen Elfmeter nach einem vermeintlichen Foul von Michael Raatz in Führung (42.). Nach dem Seitenwechsel hielt die SG die Partie lange offen und vergab Chancen zum Ausgleich, bis nach einem harmlosen Kontakt von SG-Keeper Florian Orth erneut Dietrich mit einem zweifelhaften Elfmeter zum 2:0 für die Vorentscheidung sorgte (68.). Nur eine Minute später machte Tim Schwenk mit seinem Tor zum 3:0-Endstand alles klar.

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - VfL Treuchtlingen 5:4 (2:0)
19.10.2019

Am Kirchweihsamstag sahen etwa 80 Zuschauer in Schernfeld ein spektakuläres Spitzenspiel. Eine Ecke von Maximilian Nieberle verlängerte Dominik Benzinger am kurzen Pfosten per Kopfball unhaltbar ins lange Eck zum frühen 1:0 (5.). Wenig später erhöhte Nieberle mit einer direkt verwandelten Ecke auf 2:0 (15.). Bis zur Pause kontrollierte die SG weitgehend die Partie. Aber direkt nach dem Seitenwechsel setzte sich Simon Haubner nach einem weiten Diagonalpass auf dem Flügel durch, zog nach innen und schlenzte den Ball aus etwa 15 Metern in den Winkel zum 2:1-Anschluss (46.). Die Gäste drängten nun auf den Ausgleich, der wenig später Nico Klügl gelang, als er am langen Pfosten eine weite Flanke zum 2:2 einschob (55.). Kurz darauf dribbelte sich Nieberle mit einem Solo bis zur Grundlinie und flankte auf Matthias Wiedmann, der den Ball mustergültig annahm und zum 3:2 einschoss (63.). Aber schon im Gegenzug brachte Matthias Schneider im Strafraum Tim Ruppert zu Fall und Klügl verwandelte den fälligen Elfmeter zum 3:3 (64.). Die Gäste erhöhten nun den Druck. Nach einem Pass in die Schnittstelle kam der Ball zu Klügl, der mit einem Lupfer über SG-Keeper Bastian Biehler zum 3:4 traf (69.). Aber die SG gab sich nicht auf. Eine Freistoßflanke von Nieberle aus dem Halbfeld senkte sich zum 4:4 genau ins lange Eck (75.). Kurz darauf gab es für die Gastgeber erneut Freistoß, den Nieberle aus 20 Metern über die Mauer zum 5:4 ins Tor zirkelte (80.). In der Schlussphase mussten noch Florian Flieger (85.) und Gästespieler Daniel Pfann mit Gelb-Rot vom Platz (87.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld II - VfL Treuchtl. II 1:6 (1:3)
19.10.2019

Christian Rudat brachte die Gäste mit dem ersten Angriff in Führung (1.). Doch praktisch im Gegenzug sorgte Maximilian Zinsmeister für den 1:1-Ausgleich (3.). Kurz darauf traf Christian Wissmueller zum 1:2 (7.). Axel Rosenbauer sorgte dann mit seinem Tor zum 1:3-Halbzeitstand für die Vorentscheidung (30.). Nach der Pause erhöhte Wissmüller auf 1:4 (52.). Andre Löffler traf wenig später zum 1:5 (55.). Marco Beck erzielte das Tor zum 1:6-Endstand (62.).

» Statistik

Fußball: FC Türk Gücü Eichstätt - SG DJK Workersz./Schernf. 2:3 (1:1)
13.10.2019

Eine Flanke von Maximilian Schöpfel wurde von Dominik Benzinger verlängert zu Matthias Wiedmann, der unbedrängt zum 0:1 einschieben konnte (11.). Kurz vor der Pause konnte SG-Keeper Bastian Biehler eine Direktabnahme vom Strafraumeck mit einem Reflex abwehren, aber im Nachschuss traf Sezgin Sapmaz zum 1:1 (38.). Nach dem Seitenwechsel erreichte ein Steilpass Oguz Cetin, der zum 2:1 abschloss (58.). Aber schon kurz darauf kam ein langer Ball zu Benzinger, der zum 2:2 einschoss (66.). Die SG wollte nun mehr und drängte auf den Siegtreffer. Felix Heil zog mit Tempo in den Strafraum, ließ seinen Gegenspieler aussteigen und zirkelte den Ball zum umjubelten 2:3-Endstand unhaltbar ins lange Eck (80.).

» Statistik

Fußball: FC Türk Gücü Eichst. II - SG DJK Workersz./Schernf. II 2:4 (1:1)
13.10.2019

FC Türk Gücü Eichstätt II - SG DJK Workerszell/Schernfeld II 2:4 (1:1): Nach einem Missverständnis in der SG-Abwehr gelang Tolgahan Galitikin das frühe 1:0 (7.). Nach Zuspiel von Dominik Gerstner traf Jonathan Salbeck zum 1:1 (29.). Kurz nach dem Seitenwechsel erzielte Johannes Gesell per Kopfball nach einer Ecke von Maximilian Zinsmeister das 1:2 (50.). Etwas später traf Dominik Gerstner nach Querpass von Zinsmeister zum 1:3 (65.). Bedirhan Mazlum konnte zwar noch einmal auf 2:3 verkürzen (85.). Aber kurz darauf kam ein Pass von Markus Kowalski zu Zinsmeister, der den Torwart ausspielte und zm 2:4-Endstand einschoss (90.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - SpVgg Wellheim 1:2 (1:1)
6.10.2019

Die Gäste gingen mit ihrem ersten Angriff in Führung, als sich Benjamin Thalmayr im SG-Strafraum gegen die komplette Hintermannschaft durchsetzte und zum 0:1 einschoss (1.). Etwas später drehte Maximilian Nieberle eine Ecke in den Strafraum und Dominik Benzinger traf per Kopfball zum 1:1 (34.). Kurz vor der Pause tauchte Fabian Biber allein vor SG-Keeper Bastian Biehler auf, der mit einer Glanztat den erneuten Rückstand verhinderte (42.). Nach dem Seitenwechsel ermöglichte die SG durch Ballverluste den Gästen immer wieder schnelle Konter, von denen einer schließlich zum Erfolg führte. Maximilian Seidler nahm ein Zuspiel mit der Hacke aus vollem Lauf mit und schoss zum 1:2 ein (64.). Danach versuchte die SG zum erneuten Ausgleich zu kommen, lief sich aber immer wieder in der Hintermannschaft der Gäste fest.

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld II - SpVgg Wellheim II 3:2 (1:0)
6.10.2019

Felix Heil brachte die SG vor der Pause mit 1:0 in Führung (36.). Nach dem Seitenwechsel brachte Felix Schöpfel seinen Gegenspieler im Strafraum zu Fall und Daniel Eichinger verwandelte den fälligen Elfmeter zum 1:1 (65.). In der Schlussphase erzielte Maximilian Zinsmeister zunächst per Fallrückzieher spektakulär das 2:1 (74.). Doch die Gäste schlugen zurück und Alexander Rathei traf zum 2:2 (83.). In der Nachspielzeit schlug Bastian Schneider dann eine perfekte Flanke in den Strafraum und fand Markus Kowalski, der zum umjubelten 3:2-Endstand einköpfte (90.+1).

» Statistik

Fußball: TSG Pappenheim - SG DJK Workerszell/Schernfeld 5:0 (2:0)
29.9.2019

Die Gastgeber erwischten den perfekten Start, als Majlind Bajramaj zum frühen 1:0 traf (3.). Wenig später gab es nach einem Foul von Jonas Schneider Elfmeter, den Tim Meister zum 2:0 verwandelte (18.). Danach drängte die SG auf den Anschluss, vergab aber vor und nach der Pause gute Möglichkeiten. Als Robert Sorohan dann zum 3:0 traf, war die Partie entschieden (66.). Kurz vor Schluss erhöhte Sorohan auf 4:0 (89.). In der Nachspielzeit erzielte Versidin Ljiko das Tor zum 5:0-Endstand (90.+3).

» Statistik

Fußball: TSG Pappenheim II - SG DJK Workersz./Schernf. II 2:3 (1:3)
29.9.2019

Johannes Gesell brachte die SG früh in Führung (12.). Etwas später traf Maximilian Zinsmeister zunächst zum 0:2 (28.) und kurz darauf zum 1:3 (37.). Aber noch vor der Pause verkürzte Arbnor Kololli auf 1:3 (42.). Nach dem Seitenwechsel drängten die Gastgeber auf den Anschluss, der allerdings erst Kololli in der Schlußphase gelang (78.). So brachte die SG den knappen Vorsprung nach Hause.

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - IFC Weißenburg 2:1 (1:0)
22.9.2019

Die SG erwischte einen guten Start, als sich Daniel Eisenschenk den Ball erkämpfte und nach einem Solo mit einem Gewaltschuss aus etwa 20 Metern zum frühen 1:0 traf (8.). Danach vergaben Maximilian Nieberle und Dominik Benzinger weitere gute Chancen. Nach dem Seitenwechsel stand die SG weiterhin sicher und ließ zunächst nichts anbrennen. Dann aber glich Ninel Corcoveanu mit einem platzierten Freistoß zum 1:1 aus (79.). Die Gäste drängten nun auf den Sieg und liefen in einen Konter der Gastgeber. Felix Heil setzte sich über die rechte Seite durch und passte flach nach innen, wo Maximilian Schöpfel überlegt zum 2:1 einschob (87.). Danach brachte die SG den Sieg sicher über die Zeit.

» Statistik

Fußball: FV Obereichstätt - SG DJK Workerszell/Schernfeld 3:2 (0:2)
15.9.2019

Nach einem Freistoß durch Maximilian Nieberle aus dem Halbfeld traf Matthias Wiedmann per Kopf zum 0:1 (13.). Einen Schuss von Felix Heil verlängerte Wiedmann Richtung Tor, wo ein Obereichstätter auf der Torlinie mit der Hand klärte. Den fälligen Elfmeter verwandelte Nieberle zum 0:2 (36.). In der zweiten Halbzeit brachte Maximilian Beck seinen Gegenspieler im Strafraum zu Fall und es gab Elfmeter, den Jürgen Wittmann zum 1:2-Anschluss verwandelte (55.). Nur eine Minute später kam ein langer Ball zu Wittmann, der aus spitzem Winkel mit Hilfe des Innenpfostens zum 2:2 ausglich. Kurz darauf wurde ein weiter Einwurf der Gastgeber in den Strafraum verlängert zu Kawa Kassim, der zum 3:2 einschob (61.).

» Statistik

Fußball: FV Obereichstätt II - SG DJK Workerszell/Schernfeld II 0:5 (0:3)
15.9.2019

Als Sebastian Schneider von einem Obereichstätter im Strafraum zu Fall gebracht wurde, gab es Elfmeter, den Peter Dier sicher zum 0:1 verwandelte (18.). Etwas später passte Florian Raatz in den Lauf von Schneider, der zum 0:2 einschoss (38.). Kurz vor der Pause eroberte Raatz im Mittelfeld den Ball, lief allein auf das Tor zu und erhöhte auf 0:3 (45.). Nach dem Seitenwechsel traf Dier mit einem Schuss aus etwa 20 Metern genau in den Torwinkel zum 0:4 (48.). SG-Keeper Florian Orth verhinderte mit einer Glanzparade bei einem Obereichstätter Torschuss den Anschluss (60.). Den Schlusspunkt nach Vorarbeit von Dier setzte Alexander Otz, der aus etwa 20 Metern genau neben dem Pfosten zum 0:5 einschoss (66.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - DJK Limes 09 II 4:2 (2:2)
7.9.2019

Nach Vorarbeit von Florian Flieger traf Michael Olschewski zum frühen 1:0 (2.). Abdullah Bageri glich etwas später zum 1:1 aus (34.). Auf der Gegenseite scheiterte Maximilian Nieberle mit einem Freistoß am Lattenkreuz. Kurz darauf führte Dominik Benzinger einen Freistoß schnell aus und der Ball kam zu Flieger, der sich im Strafraum durchsetzte und zum 2:1 einschoss (37.). Aber im Gegenzug glich Lukas Benz zum 2:2 aus (39.). Nach der Pause gab es für die Gastgeber nach einem Handspiel im Strafraum durch Michael Mohr Elfmeter, den Flieger sicher zum 3:2 verwandelte (59.). In der Schlussphase drehte Nieberle einen Freistoß in den Strafraum, den Felix Heil mit dem Kopf zum 4:2-Endstand ins Tor verlängerte (82.).

» Statistik

Fußball: VfB Mörnsheim - SG DJK Workerszell/Schernfeld 1:2 (0:0)
31.8.2019

Nach einer torlosen ersten Halbzeit kamen die Gastgeber besser aus der Kabine. Ludwig Regler dribbelte sich durch die SG-Defensive und legte ab auf Dominik Henle, der zum 1:0 einschoss (55.). Aber schon im Gegenzug passte Daniel Eisenschenk zu Dominik Benzinger, der mit einem Gewaltschuss zum 1:1 ausglich (57.). Etwas später spielte Felix Heil einen überlegten Pass zu Florian Flieger, der sicher zum 1:2 einschob (77.). Das Vorspiel der Reserven wurde von Mörnsheim wegen Spielermangel abgesagt.

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - FC Nagelberg 1:3 (1:1)
25.8.2019

FC-Keeper Andreas Betz ließ einen Schuss von Maximilian Nieberle nach vorn abprallen und Dominik Benzinger traf im Nachschuss zum frühen 1:0 (8.). Aber schon wenig später glich Lukas Kirchdorfer per Kopfball nach einer weiten Flanke zum 1:1 aus (18.). Kurz darauf verhinderte die Latte bei einem Weitschuss die FC-Führung. Nach dem Seitenwechsel hatten die Gastgeber mehr vom Spiel, konnten aber zahlreiche Chancen nicht nutzen. So war es der eingewechselte Peter Jahne, der nach einer scharfen Hereingabe zum 1:2 für die Gäste abstauben konnte (77.). Im Gegenzug ging ein Kopfball von Florian Flieger knapp am Tor vorbei. Einen Schuss von Daniel Eisenschenk konnte Betz gerade noch zur Ecke klären. Kurz vor Schluss schloss dann Luca Buerlein einen Konter zum 1:3-Endstand ab (88.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld II - FC Nagelberg II 2:3 (1:1)
25.8.2019

Maximilian Zinsmeister brachte die Gastgeber früh in Führung (8.). Kurz vor der Pause brachte Andreas Zucker seinen Gegenspieler im Strafraum zu Fall und Daniel Manger glich per Foulelfmeter zum 1:1 aus (40.). Gleich nach dem Seitenwechsel traf Kacper Paluszkiewicz zum 1:2 (47.) und etwas später zur 1:3-Vorentscheidung (56.). Markus Kowalski konnte nur noch im Nachschuss auf 2:3 verkürzen (70.).

» Statistik

Fußball: SG Wettelsh./Aue. II - SG DJK Workerszell/Schernfeld 1:4 (1:2)
17.8.2019

Mit dem ersten Angriff brachte Matthias Wiedmann nach Pass von Maximilian Nieberle die Gäste in Führung (1.). Wenig später erhöhte Johannes Gesell nach Zuspiel von Daniel Kowalski auf 0:2 (14.). Jens Bierlein brachte die Gastgeber mit dem 1:2-Anschlusstreffer ins Spiel zurück (19.). Aber nach dem Seitenwechsel sorgte der eingewechselte Dominik Benzinger nach Vorarbeit von Wiedmann mit dem Tor zum 1:3 für die Vorentscheidung (67.). Den Schlusspunkt zum 1:4-Endstand setzte erneut Benzinger nach Pass von Nieberle (88.).

» Statistik

Fußball: DJK Preith II 9er - SG DJK Workerszell/Schernfeld II 2:1 (0:0)
17.8.2019

Nach einer torlosen ersten Halbzeit kamen die Gäste besser aus der Kabine. Schon in der 46. Minute brachte Peter Dier den Ball im gegnerischen Tor zur Führung unter. Robert Thaler erzielte in der 73. Minute vor 25 Zuschauern den Ausgleichstreffer. Kurz darauf gelang Rafael Neumann sogar noch der 2:1-Siegtreffer für die Gastgeber (75.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - SV Marienstein II 3:3 (2:1)
10.8.2019

Nach einem weiten Abschlag von SG-Keeper Bastian Biehler gelangte der Ball zu Dominik Benzinger, der zum 1:0 einschoss (7.). Kurz darauf ging eine Ecke von Maximilian Nieberle zu Dominik Gerstner, der zum 2:0 traf (18.). Etwas später kam ein Einwurf zu Timo Bosch, der sich über die Grundlinie ans Fünfereck dribbelte und auf 2:1 verkürzte (35.). Kurz nach dem Seitenwechsel traf Dominik Gerstner nach einem Missverständis in der Gästeabwehr zum 3:1 (50.). Aber schon im Gegenzug konnte Leon Böheim nach einem weiten Pass über die SG-Abwehr auf 3:2 verkürzen (53.). Die Gäste drängten nun auf den Ausgleich, der nur wenig später David Wenzl gelang (63.). Das Spiel ging nun hin und her. Nach einem groben Foul hatte Sebastian Kammerer Glück, dass er nur mit Gelb-Rot vom Feld musste (70.). Die Gastgeber konnten die Überzahl aber nicht mehr nutzen.

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld II - SV Möhren 1:5 (1:3)
10.8.2019

Am ersten Spieltag der BK Süd 2 war für die SG DJK Workerszell/Schernfeld II nichts zu holen. Kaum hatte die Partie begonnen, brachte Maximilian Zinsmeister die SG vor 20 Zuschauern mit 1:0 in Führung. Ein lupenreiner Hattrick gelang Marco Schuhmann mit den Treffern (9./25./27.) zum 3:1 für den SV Möhren. In der Zeit bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, es blieb bei der Führung für den Gast. Gleich nach dem Wiederanpfiff (47.) erhöhte Moein Moghaddam den Spielstand zugunsten der Mannschaft von Ottmar Eder. Den Schlusspunkt setzte Roman Herz (76.).

» Statistik

Fußball: FC Arnsberg - SG DJK Workerszell/Schernfeld II 5:0 (4:0)
4.8.2019

Simon Schmidt brachte die Gastgeber früh in Führung (15.). Rainer Bauer erhöhte per Elfmeter auf 2:0 (26.). Marco Pfaeffl erzielte kurz darauf das 3:0 (30.). Erneut Bauer schraubte mit Toren vor (36.) und nach der Pause (58.) das Ergebnis auf 5:0.

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld II - DJK Grafenberg II 3:3 (1:0)
30.7.2019

Maximilian Nieberle traf zur frühen 1:0-Führung (10.). Nach der Pause glich Alois Mederer zum 1:1 aus (50.). Kurz darauf brachte Florian Lodermeyer die Gäste sogar in Führung (57.). Johannes Gesell glich etwas später zum 2:2 aus (78.). Gerhard Regler erzielte den vermeintlichen Siegtreffer für Grafenberg (88.). Aber im Gegenzug schaffte erneut Nieberle noch den 3:3-Ausgleich (90.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - SV Möhren 12:0 (4:0)
28.7.2019

Die Gäste hatten zunächst den besseren Start und vergaben drei gute Chancen. Auf der Gegenseite machte es Dominik Gerstner dann besser und traf zum 1:0 (16.). Matthias Wiedmann erhöhte wenig später auf 2:0 (25.). Kurz vor der Pause sorgten Dominik Benzinger (42.) und erneut Wiedmann (44.) für die Entscheidung. Nach dem Seitenwechsel erzielte Nieberle per Elfmeter das 5:0 (53.). Michael Raatz erhöhte auf 6:0 (58.). Wieder Nieberle traf zum 7:0 (61.). Wiedmann erzielte das 8:0 (65.), Nieberle das 9:0 (70.), Wiedmann das 10:0 (79.), Nieberle das 11:0 (81.) und Felix Heil setzte den Schlusspunkt zum 12:0-Endstand (85.).

» Statistik

Fußball: VfB Kipfenberg II - SG DJK Workerszell/Schernfeld 8:9 n.E.
26.7.2019

Im zweiten Gruppenspiel des Sparkassen-Pokals musste die DJK in Kipfenberg antreten. Maximilian Schöpfel traf früh zum 0:1 (8.). Maximilian Nieberle erhöhte etwas später auf 0:2 (34.). Nach dem Seitenwechsel verkürzte Simon Hoffmann per Elfmeter auf 1:2 (55.). Philipp Blechinger traf zum 2:2-Ausgleich (75.). So musste nach 90 Minuten das Elfmeterschießen entscheiden. Und das hatte es in sich. Für die Gastgeber trafen die ersten sechs Schützen ebenso wie für die DJK nacheinander Alexander Otz, Maximilian Schöpfel, Maximilian Nieberle, Markus Kowalski, Daniel Eisenschenk und Felix Heil. Dann traf DJK-Keeper Bastian Biehler und ein Kipfenberger verschoss anschließend, so dass die DJK mit 9:8 gewann.

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - FC Nassenfels 2:3 (1:0)
14.7.2019

Dominik Benzinger brachte die SG in der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung (29.). Nach dem Seitenwechsel erhöhte Maximilian Nieberle auf 2:0 (56.). Matthias Eberle traf zum 2:1-Anschluss (69.). Markus Lobmeier glich wenig später zum 2:2 aus (79.). In der Schlussphase mussten die Gastgeber sogar noch das 2:3 durch Lorenz Schmidt hinnehmen (86.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - SV Marienstein 0:3 (0:1)
14.7.2019

Im Rahmen des Sparkassenpokals empfing die SG den Bezirksligisten. Die erste Halbzeit verlief weitgehend ausgeglichen mit vergebenen Chancen auf beiden Seiten. Erst kurz vor der Pause brachte Manuel Bittlmayer die Gäste in Führung (38.). Nach dem Seitenwechsel wurde der SVM zunehmend stärker und Andreas Knör sorgte für die Vorentscheidung (64.). Erneut Bittlmayer traf mit einem Freistoß zum 0:3-Endstand (75.).

» Statistik

Fußball: SG DJK Workerszell/Schernfeld - Eintr. Tagmersh.-R.-B. 3:2
7.7.2019

Patrick Schwegler brachte die Gäste früh in Führung (3.). Aber Dominik Benzinger glich schon wenig später zum 1:1 aus (11.). Nachdem die SG einige gute Chancen vergeben hatte, traf Florian Flieger kurz vor der Pause zum 2:1 (44.). Nach dem Seitenwechsel erzielte Maximilian Spenninger den 2:2-Ausgleich (50.). In der Schlussphase traf der eingewechselte Michael Olschewski zum 3:2-Sieg (89.).

» Statistik